KokosnussZucker 500g

Kokosnuss-Zucker hat einen wunderbaren, karamellartigen Geschmack und passt hervorragend zu allen KakaoKreationen!

Er wird aus dem Blütennektar der Kokospalmen gewonnen. Eine gute, mineralstoff­reiche Alternative zu Rohrzucker, die viel Kalium, Magnesium, Zink und Eisen enthält. Zudem ist er eine gute Quelle von Vitamin B1, B2, B3, B6 und C und Aminosäuren (speziell Glutaminsäure).

Sein niedriger glykämischer Index (GI=35) sorgt für eine langsame Energieausschüttung.

Kokoszucker ist damit ein für alle geeignetes Süssmittel.

Unser Kokospalmzucker besteht aus 100% Kokos-Nektar der Palmenart Coco Nucifera.

Für den gesundheitsbewussten Verbraucher ist er eines der besten Süssmittel.

Kokoszucker schmeckt ähnlich wie brauner Zucker, doch besser!

Er hat einen reichen, zuckrig-süssen Karamellgeschmack.

Im Vergleich zu anderen Süssstoffen hat Kokoszucker einen weitaus niedrigeren glykämischen Index.

Das bedeutet, dass er seine Energie langsamer freisetzt und die gewöhnlichen Zuckerhöhen und -tiefen von normalem Zucker im Körper vermeidet.

Was wir besonders schätzen ist, dass dieses Süssmittel eines der wenigen wirklich nachhaltigen Nahrungsmittel in der Welt ist! Was die Menschheit, Umwelt und Gesundheit betrifft, hat Kokosnuss-Zucker in jeder Hinsicht einen ausserordentlichen Nutzwert. So hebt er Gemeinschaften aus der Armut, führt dem Körper dringend benötigte Nährstoffe auf eine Art zu, die sonst oft das Gegenteil bewirkt (als Süssigkeit), und hilft bei der Erhaltung fragiler tropischer Regenwälder.

In der Tat fördert er die Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts von zerstörten Gebieten.

 

Unser Kokosblüten-Zucker ist 100% natürlich, biologisch, ungebleicht und frei von Zusatzstoffen und künstlichen Aromen. Er besteht nur aus dem Nektar der Kokospalmen und wird nicht mit anderen Palmzuckern vermischt, was die exquisite Qualität beeinträchtigen würde. Unser Kokoszucker ist ein nachhaltiges Produkt und unterstützt regionale Gemeinschaften und Familien in Indonesien.

Einige Palmzucker auf dem Markt werden auch mit Rohrzucker und anderen Zutaten auf Malzbasis vermischt. SamaraNatura Kokoszucker ist reiner Palmzucker aus 100% Kokos-Nektar von der Art Coco Nucifera. Kokospalmzucker wird übrigens nicht von der Palmenart gewonnen, die für die Produktion von Palmöl verwendet wird.

Unser granulierter Kokospalmnektar ist nicht kalt bzw. roh, d.h. bei Temperaturen über 42°C verarbeitet. Wir freuen uns allerdings darauf, bald einen kalt verarbeiteten Flüssignektar eines Herstellers anbieten zu können, der über ein Jahr gebraucht hat, um diese Technologie zu entwickeln.

Wir bevorzugen eine höhere Qualität und bieten Kokoszucker an, dem so viel Feuchtigkeit wie möglich entzogen wurde. Das ergibt ein trockeneres Endprodukt als andere Palmzucker auf dem Markt. 

Verwendung

Kokoszucker schmilzt sehr leicht in heissen und kalten Getränken. Das Süssmittel ist köstlich in Desserts, Smoothies und Gebäck. Ein kleiner Löffel unseres reichhaltigen Kokoszuckers ist ein gesunder Leckerbissen, der den Heisshunger stillt und sofortige Energie verleiht.

Kokoszucker kann wie brauner Zucker im Verhältnis 1:1 verwendet werden.

CHF 9.90

  • 0.5 kg
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bio AgavenDicksaft 250 ml

Bio AgavenDicksaft 250ml in RohkostQualität

AgavenDicksaft ist ein köstliches Süssmittel, das aus dem Saft im Inneren der mindestens acht Jahre alten Agaven gewonnen wird.

Da der Saft der Agave nach seiner Entnahme rasch verdirbt, wird er üblicherweise hocherhitzt und stark verarbeitet. Dabei werden die enthaltenen gesünderen Mehrfachzucker (Polysaccharide, vorwiegend in Form von Inulin), in Einfachzucker umgewandelt. Unser Agaven-Sirup dagegen ist sehr schonend verarbeitet!

Unser AgavenDicksaft wird ausschliesslich aus der Salmiana-Agave gewonnen.

Im Anbau werden weder Pestizide noch andere Agrochemikalien verwendet.

Die meisten herkömmlichen AgavenDicksäfte, auch oftmals die aus biologischem Anbau, werden aus 3-6 verschiedenen Agaven-Arten hergestellt und sind stark erhitzt und pasteurisiert worden. Sie haben damit einen Grossteil ihrer Nährstoffe verloren!

Unser AgavenDicksaft wird sehr schonend und bei niedrigen Temperaturen verarbeitet und gehört damit zur besten Qualität, die auf dem Markt erhältlich ist. Der Dicksaft wird in speziellen Unterdruck-Behältern hergestellt, in dem das enthaltene Wasser bei sehr niedrigen Temperaturen verdampft. Die wertvollen Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme bleiben so weitestgehend erhalten und für unseren Körper verfügbar.

Weil unser Agaven-Sirup 100% natürlich ist, hat er einen kräftigeren Geschmack und eine dunklere Farbe als handelsübliche Dicksäfte.

AgavenDicksaft ist eine vegane Alternative zu Honig und hat einen angenehmen Geschmack, wie eine Mischung aus Honig und Ahornsirup. Er ist vielseitig als Süssmittel verwendbar.

Nur der sehr schonend verarbeitete Agaven-Dicksaft wie der unsrige hat einen niedrigen glykämischen Index und wird nur langsam in die Blutbahn aufgenommen. Er ist deshalb besonders für Menschen mit Zuckerempfindlichkeit empfehlenswert.

 

AgavenDicksaft eignet sich hervorragend zum süssen deiner eigenen Schokolade!

CHF 9.90

  • 0.25 kg
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

KakaoPulver Criollo 250 g

Unser rohes Kakaopulver stammt von der Edelkakaosorte Criollo und besitzt einen köstlichen, vollen Schokoladengeschmack. Es wird aus ungerösteten Kakaobohnen gewonnen und enthält bis zu doppelt soviel Antioxidantien als herkömmliche Kakaopulver. Die schonende Verarbeitung bei niedrigen Temperaturen bewahrt Vitamine, Mineralien, Enzyme und Antioxidantien die vom Körper so optimal aufgenommen werden können.

Kakao besitzt alle Vorzüge von Schokolade, doch ohne den unerwünscht hohen Zuckergehalt und die Zusatzstoffe von kommerzieller Schokolade. Roher Kakao besitzt eine Fülle von Antioxidantien und die Kombination aus Serotonin, Dopamin, Anandamid und Phenetylamin (PEA) erhellt unsere Stimmung und erzeugt in uns Gefühle von Wohlbefinden und Freude. Kakao ist auch reich an Magnesium.

Unser Kakao wird von Kleinbauern im Amazonas-Regenwald unter halbwilden Bedingungen angebaut.

CHF 15.60

  • 0.25 kg
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

KaffeeVeredler

Fein und natürlich aromatisierend, je nach Wunsch in Oriental (Gewürze), Vanille (Bourbon) oder Amaretto (Mandel).

Angereichert mit vitalem Vollrohr- Rohrohrzucker, der die eigene Melasse noch in sich trägt und somit ein guter Träger von Vitalstoffen (Minerastoffen) ist.

Die Mischungen haben eine harmonisierende Wirkung auf die Säure im Kaffee.

Inhalt: Dosen à 220 g oder Nachfüllsack à 500g

CHF 19.90

  • 0.3 kg
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

KokosnussÖl Bio

Kalt gepresstes Bio-KokosÖl aus reifen Kokosnüssen von NatureSecrets.

Dieses KokosÖl wird durch besonders schonendes Pressverfahren aus frischen Kokosnüssen gewonnen.

Somit bleiben die natürlichen Inhaltsstoffe sowie der natürliche Geruch und Geschmack der Kokosnuss unbeschadet erhalten.

Es ist zum Braten, Backen und als Brotaufstrich bestens geeignet. Darüber hinaus wird es auch gerne zur Pflege von Haut und Haar verwendet.

Inhalt: 1 l im BügelGlas, 450 ml im Glas

CHF 43.50

  • 1.6 kg
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

KokosnussÖl

Die in den letzten Jahren so vehement verbreitete Antifetthysterie, lässt manchen fragen: 

Braucht der Mensch überhaupt Fett? 

Mehr, als die meisten glauben!

Fett dient vor allem als Energiereserve.

Fettlösliche Vitamine können nur bei ausreichendem Fettangebot absorbiert werden. Generell ist eine zu geringe Fettaufnahme ungesund. Die in den letzten Jahren dringend empfohlene fettarme und kohlehydrathaltige Kost hat u.a. einen sehr geringen Sättigungswert.

Man wird schnell wieder hungrig und isst mehr. Und: überflüssige Kohlehydrate werden in Fett umgewandelt!

Fettreiche Nahrung dagegen schmeckt nicht nur besser sondern wird auch langsamer verdaut und sättigt dadurch länger.

Die noch heute weit verbreitete medizinische Schulweisheit behauptet, Kokosnussöl sei gesundheitsschädlich, weil es fast nur gesättigte Fettsäuren enthält. Die unten zitierte Literatur beweist das Gegenteil.

KokosÖl besteht zu rund 50% aus Laurinsäure, die bezeichnenderweise auch in der Muttermilch enthalten ist,

und der zahlreiche positive Eigenschaften zugeschrieben werden. 

Einnahme, Dosierung:

Nach Bruce Fife sollte ein Erwachsener mittleren Gewichts täglich etwa 40 Gramm oder 3-4 Esslöffel VCO zu sich nehmen. 

Die Lagerung in Kunststoffbehältern ist unterhalb 24 °C unbedenklich.

In flüssiger Form sollte es langfristig in Glasbehältern aufbewahrt werden. 

* Oel oder Fett bezeichnen nur den Zustand ob flüssig oder fest.

Unterhalb 25 °C ist VCO ein Fett, darüber ein Oel.

Und nicht zu vergessen: Äusserliche Anwendungen! 

Wegen der Kürze der Fettsäureketten, die fast 75% des VCOs ausmachen, wird das Öl leicht von der Haut absorbiert, so dass sie nicht nur glatt und weich wird, sondern auch gegen Bakterien und andere Krankheitserreger geschützt wird.

Dazu ist VCO nicht nur ein perfektes Frisiermittel, das kostspielige Conditioner in den Schatten stellt, es beseitigt auch hartnäckige Schuppen. Ein oder zwei Teelöffel (je nach Haarvolumen) abends in Kopfhaut und Haar einmassiert, morgens ausgewaschen, belebt das Haar neu und kräftigt seine innere Gesundheit. 

Literaturangaben zum im Text erwähnten wissenschaftlichen Untersuchungen finden sich in den hier angegebenen Werken: 

• Königs, Peter: Kokosfett, Ideal für Genuß, Gesundheit und Gewicht, VAK Verlags GmbH, 2003, Kirchzarten bei Freiburg. 

• Fife, Bruce: The Healing Miracles of Coconut Oil; Healthwise Publications, 2001, Colorado Springs. 

• Enig, Mary G.: Know Your Fats: The Complete Primer for Understanding the Nutrition of Fats, Oils and Cholesterol; Bethesda Press, 2001, Bethesda, Maryland. 

• Fife, Bruce: Saturated Fat May Save Your Life, Healthwise Publications, 1999, Colorado Springs.